Tipps, Tricks und Tutorials zu allen erdenklichen Shisha-Angelegenheiten.
von alphatierchen 13.07.2011, 22:32
Ich "Lager" die Kohlen die nicht auf dem Kopf sind immer auf dem Teller.
Wenn gleichzeitig ein aus Alufolie geformter Windschutz drauf ist, sind die Kohlen vom Teller meist unterm Windschutz.
Da kamm es dann zu meiner Idee.
Ich habe den Windschutz oben zu gemacht und so gro√ü gemacht das er √ľber den ganzen Teller geht.
So das keine Kohle auf dem Kopf ist, sondern NUR auf dem Teller ringsherum. Die Wärme zieht durch den Windschutz nach oben und dann durch den Kopf in die Shisha. Wichtig, der Windschutz ist oben zu, also kann die Wärme nicht weg.

Und es funktioniert. Aber meine frage: Die kohlen geben ja auch Giftstoff ab. Nehm ich die jetzt erst recht alle auf weil die sich ja im Windschutz sammeln?
Hat das schonmal jemand probiert?

Gleich vorweg, es hat nicht ganz so gut geraucht wie mit Kohle direkt auf dem Kopf, aber ich fande die Idee mal ganz gut :)
von 83erChevy 14.07.2011, 07:05
Coole Idee!
Meinst du mit Giftstoff das Kohlenmonoxid? Ich könnte mir vorstellen, dass bei deiner Methode mehr davon "erzeugt" wird als normal, da normalerweise die Kohle ja frei liegt und Sauerstoff ungehindert dazu kann.
Allerdings ist CO wasserl√∂slich. Das hei√üt, es sollte nicht in den Schlauch kommen k√∂nnen, da das Wasser ja die Filterwirkung √ľbernimmt.

Schwacho hat geschrieben:sagt mal an, bei welchen gem√ľseh√§ndler ihr so euer obst kauft?
von zagi182 14.07.2011, 23:56
ehm laut risikoschutz deutschland ist das unfug. die filterwirkung von wasser ist sowieso sehr sehr heikel ^^
aber so viel, bei jeder verbrennung, sei es shisha, rauchen oder solltest du zu nahe am kohlegriller stehen, kohlenmonoxid (CO) entsteht immer! (jedenfalls bei solchen verbrennungen die du meinst).
laut dichte her m√ľsste CO (1250 kg/m¬≥) gegen√ľber Luft (1204 kg/m¬≥) eigentlich absinken, jedoch glaub ich das du da du stark anziehst den gr√∂√üten teil des CO miteinathmen wirst, egal ob kohle drauf windschutz offen oder bei deiner taktitk

Sindbad der Emo-Tabak ... Ritzt die Lunge ^^
von 83erChevy 15.07.2011, 07:00
Ich bin kein chemiker, also weiß ich nicht, wie eine Filterung durch Wasser abläuft.
Prinzipiell hat CO eine Löslichkeit von 30 mg pro l Wasser (bei "normalen" Temperaturen und Luftdruck).
Also nehmen wir an, du hast einen Klumpen CO in der Hand, der 30 mg wiegt, dann kann das Wasser ihn komplett l√∂sen (√§hnlich wie wenn man Zucker aufl√∂st). Hat man √ľber 30 mg, setzt es sich ab.

Das Problem ist, dass das CO ja in der Luftblase durch das Wasser gezogen wird. Das Wasser "ber√ľhrt" die Luftblase ja nur am Rand - der innere Teil wird wahrscheinlich gar nicht gefiltert. Das ist vermutlich der Grund, warum behauptet wird (siehe Zagis Post), dass die Filterwirkung eigentlich nicht gegeben ist.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass bei größeren Luftblasen eine schlechtere Filterung passiert als z. B. bei der Verwendung eines Diffusors.

Aber wie gesagt, ich bin kein Chemiker/Wissenschaftler/Forscher.

Ich denke, dass Shisha rauchen prinzipiell nicht zu den gesunden Dingen gehört und wenn die besagte Methode nun schädlicher ist, als die herkömmliche, wirds darauf vermutlich auch schon nicht mehr ankommen ;-)

Schwacho hat geschrieben:sagt mal an, bei welchen gem√ľseh√§ndler ihr so euer obst kauft?
von zagi182 15.07.2011, 10:16
Ja bei der l√∂slichkeit hast du recht, aber ich glaube die zeitspanne ist viel zu kurz das sich das CO √ľberhaupt im wasser l√∂sen kann. Wenn man zucker in wasser gibt verschwindet der auch nicht sofort.
Laut dem test von SheeCool filtert das wasser schon was raus aber nur in sehr geringem maße.

Schau dir dieses video an wenn dich die sch√§dlichkeit beim shishan interessiert, wirst ab und zu √ľberrascht sein ^^

Sindbad der Emo-Tabak ... Ritzt die Lunge ^^
von Nichtraucher 11.10.2011, 14:44
Wirklich interssante Art Shisha zu rauchen! Werde ich mal ausprobieren! :respekt: :evil: :search:

ich werde heute mal die angesagteste shisha bar berlins besuchen. was ist eigentlich die angesagteste? guck mal wieviele es in berlin gibt...
Zuletzt geändert von Nichtraucher am 04.01.2012, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.
von Thachiller 12.10.2011, 06:39
Nichtraucher hat geschrieben:Wirklich interssante Art Shisha zu rauchen! Werde ich mal ausprobieren! :respekt: :evil: :search:

Hast du Bilder / Videos dazu?

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders.
von Xantharon 12.10.2011, 12:52
Diese Art zu rauchen funktioniert auf jeden Fall, ist aber auch mit einer relativ hohen Kohlenmonoxid-Aufnahme verbunden. Wer's vertr√§gt, wird keine Probleme mit diesem Setup haben. F√ľr alle Brandempfindlichen w√ľrd ich davon abraten.

Ich bin selbst sehr anf√§llig f√ľr die sog. "Hookah Headache" und kann daher aus Erfahrung sprechen. (Das schlimmste dass ich rauchen kann isn Kohleteller-Setup, das allerdings auch nur mit l√§ngeren Pausen).

Ebenso wie das der Grund f√ľr meinen Abstand von Ami-/Indersetup ist, ist es auch ein Grund f√ľr meine lustigen sowie extrem vorsichtigen Abstands-Setups xD (Abstandsring, Doobacco in Powerbowl, Abstandsring+saphire Screen, etc.....)

Versuch einfach mal beim geschlossenem Windschutz oben eine rundlochung oder generell ein paar löcher zu stechen und somit dort die Frischluft zu ziehen, dann gibts auch weniger CO und der Kopfschmerz bleibt fern.

Das setup selbst haben wir vor nem Monat oder √§hnlichem einfach mal getestet bzw. durch ein paar kohlesprenger per Kneifzange eben unfreiwillig "probiert" (hatte ich vorher hier oder irgendwo anders gelesen). Wir hatten hierf√ľr zuerst nen Saphire Phunnel + Mod.--> hat nicht so toll geraucht, aber der Geschmack kam auf alle F√§lle durch.

Nach reichlichem √ľberlegen gabs dann aber die Erkenntnis, dass man hierf√ľr einen Kopf braucht, bei dem der Tabak relativ mittig in der h√∂he liegt. Dementsprechend haben wir uns dann f√ľr den Saphire Hot-Shot mit doobacco Caipi entschieden.

also Kopf + 5g Tabak einfach mit einer d√ľnnwandigen Kaya-Dichtung draufgehaun, 6 Kohlen jeweils im Paar gestapelt unter bzw. neben den Tabakkopf auffen Kohleteller, "Kuppel" dr√ľber und 20-30 min angeraucht und siehe da: es raucht :shisha2: wie sonst auch.

Meine Meinung:

Sieht zwar ganz nett aus und man hat durch die seeeehr langsame Hitzeentwicklung auch nen sehr langen "Rauchgenuss", allerdings spart man sich weder Alufolie, Kohlen oder Schadstoffe.

Da isses doch n viel h√ľbscherer Gag mal mit ner Powerbowl XXL n ordentliches Ami-Setup mit Bisan-Powermint zu machen :evil:

Wobei das wieder bei 4-6 rauchenden Leuten durchaus Sinn machen k√∂nnte, sofern gen√ľgend Zeit zur Verf√ľgung steht.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron