Tipps, Tricks und Tutorials zu allen erdenklichen Shisha-Angelegenheiten.
von theMäx 04.02.2013, 12:12
Allgemeine Erläuterung
Da ich sehr viele in den Gesch√§ften erh√§tlichen Fr√ľchte bereitsgeraucht habe und nicht zu jedem Setup eine vollst√§ndige Fototstrecke habe, werde ich hier einfach einmal eine Vorstellung meiner Setups machen.

Das Setup l√§uft immer nach einem bestimmten System ab, es wird die Frucht so in Formgebracht, dass Tabak reinpasst bzw. die Frucht mit dem Tabak auf der Wasserpfeife angebracht werden kann. Das hei√üt, es muss eine gro√üe Mulde f√ľr den Tabak erstellt werden, wie auch in der Mitte dieser Mulde ein Loch, dass die Rauchs√§ule angebracht werden kann.

Geraucht habe ich das jeweilige Setup immer mit dem dazu passenden Tabak (Apfel-Fruchtkopf mit Apfeltabak) um den Geschmack m√∂glichst authentisch zu gestalten. Ich habe immer drei Lagen ALU verwendet, die Menge der Kohlen war immer von der Gr√∂√üe der Fruchtabh√§ngig. Die Wahl der Kohle war auch immer sehr Situationsabh√§ngig, wenn ich zu Hause geraucht habe, verwendete ich Cocobriccos, wenn ich unterwegs war, wurden Selbstz√ľnder (Carbopol Rings oder die gro√üen 3K) verwendet.

Hier nun die Fotostrecken:

Apfel-Fruchtkopf

Bild

Bild


Birnen-Fruchtkopf

Bild

Bild


Granatapfel-Fruchtkopf

Bild


Honigmelonen-Fruchtkopf

Bild

Bild

Bild


Kiwi-Fruchtkopf

Bild


Limetten-Fruchtkopf

Bild

Bild


Orangen-Fruchtkopf

Bild

Bild


Zitronen-Fruchtkopf

Bild

Bild


Zuckermelonen-Fruchtkopf

Bild

Bild



Falls ihr irgendwelche Fragen zu den Setups, den besonderen Eigenheiten, oder den m√∂glichen Hoppalas bei dem Umgang mit den oben angef√ľhrten Fr√ľchten, bzw. Was √ľberhaupt beim Bau von Fruchtk√∂pfen zu beachten ist, dann kontaktiert mich. Ich stehe euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.

greez euer theMäx

I smoke Sindbad tobacco so long, till Justin Bieber stops taking drugs. *emo*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast