Erfahrungsberichte √ľber Shishas und Zubeh√∂r.
von 83erChevy 24.10.2014, 07:16
Das Wo ist vermutlich egal, solange es f√ľr alle "Proben" gleich ist.
Das Wie spielt sicher eine Rolle mit, vor allem in deinem Beispiel.

Ich sehe zwei Gr√ľnde, warum bei dir die mittlere Kohle schneller abbrennt (kein Anspruch auf Vollst√§ndigkeit):
1) Deine Herdplatte ist in der Mitte wärmer als weiter außen
2) Die Kohlest√ľcke au√üen geben die W√§rme an das mittlere ab
Beim Test von Shisha Palace kann man 2) aber ausschlie√üen, da gerade in der Mitte das gr√∂√üte Kohlest√ľck liegt.

Ich bin jetzt nachdenklich geworden. Liegen die Kohlen die ganze Zeit auf einem brennenden Gasherd oder wurden die Kohlen in einem Kohleanz√ľnder zum Ausgl√ľhen gebracht und dann auf den kalten Ofen gelegt?

@ShishaPalace: K√∂nntest du bitte genau denselben Test nochmal machen, aber diesmal mit drei GLEICHEN Kohlen? Welche spielt ja keine Rolle. Mich w√ľrde interessieren, ob die Lage am Ofen das Gl√ľhverhalten beeinflusst.

Schwacho hat geschrieben:sagt mal an, bei welchen gem√ľseh√§ndler ihr so euer obst kauft?
von Thachiller 27.10.2014, 15:17
@83erChevy: Danke f√ľr deine Antwort, ich habe mir eben genau das gleiche wie bei 1) gedacht.

Ich glaube n√§mlich auch, dass die "Lage" viel beeinflusst. Wenn ShishaPalace 6 Tests machen w√ľrde, bei dem jede Kohle jeden der 3 m√∂glichen Pl√§tze einnehmen w√ľrde, k√∂nnte man ja gleiche Bedingungen schaffen...

oder: wie 83erChevy schon sagte, mit nur einer Kohlensorte :evil:

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders.
von alphatierchen 27.10.2014, 18:27
und wenn man die Kohlen auf dem Anz√ľnder einfach Kreisf√∂rmig anordnet? Dann hat jede Kohle die gleiche Position ;)
von Thachiller 27.10.2014, 20:29
alphatierchen hat geschrieben:und wenn man die Kohlen auf dem Anz√ľnder einfach Kreisf√∂rmig anordnet? Dann hat jede Kohle die gleiche Position
In meinem Fall eher suboptimal - nichts f√ľr Ungut. Je √∂fter eine Kohle auf der gleichen Stelle sitzt, desto mehr "brennt" sich die Kohle ein (bei Bedarf kommt ein Bild). Wenn man dann die Kochplatte nicht reinigt, merkt man einen Unterschied: Die neuen Kohlen bekommen dort, wo sich die letzten Kohlen "eingebrannt" haben, deutlich weniger Hitze.

Meine Kochplatte sollte zwar antihaftbeschichtet sein, aber trotzdem sieht man genau wo die letzten 3 Kohlen angebrannt sind :evil:

Sollte dann doch mal wieder eine defekt werden, gibt es einfach eine neue zum gleichen Preis (Garantieaustausch).

Komischerweise gibt es fast bis gar keine Aschebildung, während die Kohlen heiß werden :search:

... spannendes Thema

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders.
von 83erChevy 28.10.2014, 07:40
Das mit der Aschebildung hab ich beim Kohleanz√ľnder auch.
Ich hab mal eine Kohle auf dem Anz√ľnder vergessen und ich bilde mir ein, dass dabei weniger Asche hinterlassen wurde als wenn die Kohle auf einer Shisha vergl√ľht.
Das w√ľrde f√ľr mich bedeuten, dass die Kohle im Anz√ľnder halt noch st√§rker verbrennt als sie auf der Shisha ausgl√ľhen kann.

Was ich mich schon gefragt habe: Sind die Flammen auf einem Gasherd nicht kreisf√ľrmig angeordnet? Ich glaube, dass in der Mitte gar keine Flamme ist. Ist es dort trotzdem w√§rmer?

Schwacho hat geschrieben:sagt mal an, bei welchen gem√ľseh√§ndler ihr so euer obst kauft?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron