Wasserpfeifen Zubehör das bei einer Shisha Session nicht fehlen sollte.
von InsanityMoe 17.09.2007, 18:13
Was ist besser Metall oder Keramik? Bzw was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile?

mfg
Moe

von Vedo 17.09.2007, 18:48
also ich hab noch nie einen metallkopf gesehen, aber ich w√ľrde mal sagen, dass die noch hei√üer werden, als die eh schon sehr hei√üen keramikk√∂pfe (nach dem rauchen)

;) ich w√ľrd mir keinen kaufen

von oBi_onkel 17.09.2007, 19:58
jo, also heisser werden sie auf jeden fall und dadurch brennt der tabak auch leichter an.
ich w√ľrd sagen wenn du was neues probieren willst leg dir einen metallkopf zu, aber der is ziemlich schwer zu handeln, also w√ľrd ich nicht erwarten dass dir gelich beim ersten mal rauchen das ideale setup gelingt...
aja und f√ľr die dichtungen is das stark hitzeleitende metall auch nicht das wahre...

Wer mich zitiert, hat immer Recht!

Deine Shisha verlangt nach Tangiers? Ich kann helfen! Klick mich!

von mephisto 18.09.2007, 09:03
hallo.
ich hab bisher nur einemal mit eiem metallkopf geraucht.
war schrecklich. der tabak ist angebrannt und der kopf war so klein dass nur ganz wenig tabak platz hat.
ich w√ľrde dir davon abraten.

von fan03 18.09.2007, 18:31
Hab auch selber noch nie mit einem Metallkopf geraucht, aber w√ľrde auch eher abraten! Gr√ľnde siehe Vorposter!

glg

Habe gerade in Tibet angerufen, war besetzt!

von Kripke 18.09.2007, 20:18
Ein Metallkopf wird meiner Meinung nach viel zu unkontrolliert hei√ü. Ich pers√∂nlich ben√ľtze nur Tonk√∂pfe, wie ziemlich jeder andere auch.

Falls du einen brauchst ich biete zufällig einen an^^

von P. 18.09.2007, 22:49
metallköpfe kann ich nur auf festival usw empfehlen weil sie nahezu unzerstörbar sind.
von daniel10 06.04.2008, 11:59
meine erste shisha hatte einen metallkopf, das war einfah nur grauenhaft, hatte 3 kings selbstz√ľnder und verwednete zuerst 2 dann 3 und dann 4 schichten alu. maCHTE KLEINE L√ĖCHER HINEIN UND DER TABAK IST IMMER GLEICH ANGEBRANNT, und es hat gekratzt, ich war echt sauer weil es nur verschwendung von tabak war, und man muss viel l√§nger warten bis der kopf abk√ľhlt, aus√üer man nimmt einen dicken handschuh oder sowas..
im großen und ganzen sind ton bzw. keramiktöpfe meiner Meinung nach am besten.

heute haben wir wieder einmal gelernt, dass es besser ist bei etwas zu zusehen, als es selbst zu machen >>Homer J. Simpson<<
von karlm10 14.12.2008, 14:41
Hab so einen Metall Topf schenken bekommen, weil der seeehr viel kleiner ist als das Monstrum das ich habe und ich einfach nicht so lange qualmen mag! Und mir dachte das das mit einem kleinerem einfacher ist, und der im Shop hat mir den einfach so geschenkt!

Jetzt was I A warum ma der den geschenkt hat!!!

Ich hab echt keine Ahung vom Shisha blubbern und habe noch seeeehr vieles dar√ľber zu lernen, aber eines muss ich sagen der Metallkopf ist absolute Sch....e, Mist, Dreck und unbrauchbar. :doh:

Binnen k√ľrzester Zeit ist das Teil so heiss das einem die Dichtung anf√§ngt anzuschmelzen, der Tabak verbrennt und ausser intensivsten Husten,- Brechreiz ist da nix anderes! Kurzzeitig qualmt es extrem wahnsinnig dicht und wei√ü mit etwas Aroma, was sich aber dann schlagartig in blauen d√ľnnen Qualm umschl√§gt und einem die Lunge hochtreibt!

Ich hab das mit 3mal gefalteten Alu (8Lagen) und den kleinen Selbstz√ľndis probiert! Aber nach 10min hab ich ausgemacht weils ungenie√übar war und ich aus dem Husten nicht mehr rauskam! :doh:

Wie gesagt ich bin ein Ahnungsloser Shisha youngster ohne jegliche Erfahrung aber das Teil ist unbrauchbar, mit dem Riesen Tontopf den ich verwende qualm ich mehr als 2-1/4 Stunden intensiv mit dichten weissen aromatischen Rauch ohne Husterei und mit sinnlichem Genuss. Somit ist der Metalltopf einfach durchgefallen!!!
von zagi182 06.01.2015, 13:12
nach 6 Jahren ,.. hm glaub eher nicht, aber fragen kostet ja nix :evil:

Sindbad der Emo-Tabak ... Ritzt die Lunge ^^

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast